Call of Duty: Aktualisierung von Warzone beschleunigt Matchmaking
March 11, 2020
Cyberpunk 2077: Alles, was wir über das kommende RPG wissen
May 10, 2020
Zeige alle

Call of Duty Warzone Gulag erklärt

Wie die Respawns in Modern Warfare Royale funktionieren

Was ist der Gulag in Call of Duty Warzone? Modern Warfare hat endlich seinen eigenen Battle-Royale-Modus, und zusammen mit zahlreichen anderen Änderungen der Battle-Royale-Formel bietet Warzone einen lohnenden neuen Respawn-Mechanismus, der Spielern, die in der Anfangsphase eines Spiels früh sterben, hilft, zu ihrem Team zurückzukehren.

Anstatt einen normalen Respawn zu starten und damit quasi mehr kurzzeitige Last auf die überlebenden Team-Kollegen zu legen, bietet das neue Gulag-Respawn-System dem Sterbenden die Chance, sich durch einen Sieg in einem Gunfight mit einem anderen Spieler zu rehabilitieren.

Tatsächlich ist die Respawn-Mechanik in Warzone etwas komplizierter, und es gibt zusätzlich immer noch weitere Respawn-Möglichkeiten für Spieler, die ihren Gulag-Kampf nicht gewinnen können. Dies ist möglicherweise eine gute Neuigkeit für Spieler, die sich als Solospieler einklinken und es leid sind, dass überlebende Mitglieder sich nicht bemühen, sie schnell wiederzubeleben.

Wie funktioniert der Warzone Gulag?

Während der Eröffnungssalve des Kampfes in Warzone wird jeder Spieler, der stirbt, auf einer Gulag Gunfight-Karte wiederbelebt. Es gibt eine kurze Szene, in der man als Verstorbener in eine Zelle geschleppt wirt, und dann wartet man darauf, dass man in einem 1v1-Match an der Reihe ist, um die Chance auf eine kostenlose Wiederbelebung zu nutzen.

Während man in der Arena wartet, bis man an der Reihe ist, kann man mit anderen Spielern umherlaufen oder sogar den Ausgang einer Gulag-Schlägerei beeinflussen, indem man Steine auf die Kämpfer wirft – diese verursachen je einen kleinen Schaden.

Dies ist besonders interessant, wenn zwei der eigenen Teammitglieder zu ähnlichen Zeiten im Gulag sind, da man sich dann effektiv helfen kann, indem man z. B. die Position des Gegners anzeigt oder Steine auf den Gegner wirft.

Wenn man aktiv im Gulag kämpft, verläuft die Schlacht wie eine einzige Runde Gunfight. Die Load-Outs scheinen zufällig aus einer Reihe von vorgefertigten Set-Load-Outs zu stammen, und wenn man den Einzelkampf gewinnt, wird man sofort wieder in den Himmel über der Warzone-Karte gespawned.

Hinweis: Man kann diesen Prozess nur einmal pro Spieler und pro Spiel durchlaufen. Außerdem schließt sich der Gulag nach etwa der Hälfte eines Spiels, so dass dies nach einem frühen Tod im Spiel verwendung finden kann.

Was passiert, wenn man in Warzones Gulag verliert?

Wenn man den Gulag-Kampf verliert, dann springt man zu einer Zuschaueransicht des eigenen Teams und muss warten, bis jemand sich freundlicherweise zu einer der vielen Warzone Buy Stations begibt und einen Squad Buyback für $4500 kauft – diese Option findet man auf der rechten Seite des Menüs.

Artikel im englischen Original von Jordan Forward

Comments are closed.

jQuery(document).ready(function( $ ){ });