FF 14 Classic? Final Fantasy 14 nicht im Klassik-Mode geplant
June 19, 2019
Zeige alle

Playstation 5 Controller gibt Hinweise auf die Zukunft des Gaming

Obwohl es letzte Woche bei der PlayStation 5 Ankündigung von Sony einige extrem geile Dinge zu besabbern gab, war einer der aufregendsten mit sicherheit der Controller, der den Namen DualShock zugunsten eines neuen, noch nicht angekündigten Labels bisher noch meidet.

PS2 neben PS4 – Photo by Nassim All

Ein von Sony eingereichtes Patent weist derzeit bereits aber auf eine der größten Überraschungen hin, die es im Konsolen-Universum bisher gab.

Der niederländische Blog Techtastic berichtete über die vor einigen Wochen eingereichte Patentanmeldung mit dem Titel “Network Connected Controller for Direct to Cloud Gaming”.

Alle Anzeichen deuten somit darauf hin, dass Sony Cloud-basierte Spiele zumindest bereits in Betracht zieht und einen Controller direkt mit dem Internet verbindet, um Spiele zu spielen, die auf einem gemeinsam genutzten Server online gehostet und nicht auf eine Konsole heruntergeladen werden.

Sony Patent Cloud-basiertes Gaming PS5 PlayStation 5
(Bildnachweis: Sony)

Nur weil ein Patent angemeldet wurde, bedeutet dies jedoch noch nicht, dass es auch sicher im fertigen Produkt umgesetzt wird. Diese Technologie wird jedoch vom Stadia-Gamepad von Google und seiner vollständig cloudbasierten Gaming-Plattform geteilt, was zumindest einmal darauf hinweist, dass Sony ein Auge auf die Konkurrenz hat und evtl. sogar versuchen könnte, einen konkurrierenden Dienst zu entwickeln.

Die PlayStation 5 wird nach aktuellen Angaben nicht vor Herbst 2020 bzw. der Weihnachtszeit im Jahr 2020 in den Regalen sein.

PS4 Controller – Bild von christianladewig0

Der neue Controller verfügt laut bisheriger Infos bereits über zahlreiche neue Funktionen, darunter ein eingebautes Mikrofon, eine haptische Rückmeldungstechnologie, die empfindlicher ist als die vorherigen “polternden” DualShocks und “adaptiven Trigger”.

Je nach den verschiedenen Aufgaben im Spiel ist der Widerstand der Buttons und Trigger wohl unterschiedlich hoch. Zum Beispiel soll sich das Spannen eines Pfeils im Bogen mit der L2 Taste anders anfühlen als das Verwenden desselben Abzugs zum Beschleunigen in einem Geländefahrzeug.

Weitere bestätigte Funktionen für die Sony PS5 selbst sind die Unterstützung von 8K Ultra HD, ein maßgeschneiderter AMD Navi-Prozessor und eine neue Energiesparfunktion, um die Konsole in den Standby-Modus zu versetzen.

Klingt alles recht verlockend und wir sind gespannt auf weitere News von Sony.

Wer derzeit auf der Suche nach einem Stromwechsel mit Handy oder seinen Energieanbieter zu Ökostrom wechseln möchte und dazu z. B. eine neue Konsole erhalten möchte, kann hier mal nachsehen:

Konsolen zum Stromwechsel bereits ab 5 €

Comments are closed.

jQuery(document).ready(function( $ ){ });